McCANN NEWS

McCann verstärkt kreative Führung durch Johan Ohlson

Berlin, 15.06.2015

Johan H. Ohlson wird ab August Executive Creative Director bei McCann am Standort Berlin. Der gebürtige Schwede war zuletzt bei Geometry Global und Memac Ogilvy Middle East für Kunden wie VIVA Telecom, American Express, Kempinski und Mitsubishi sowie für die Neukundengewinne von Al Arab TV und F1 Bahrain verantwortlich. „Berlin ist für mich das kreative Zentrum Deutschlands und McCann eine der derzeit spannendsten Agenturen hier, die einerseits eine lange Tradition als Werbeagentur und gleichzeitig starke digitale Innovationskraft hat. Diese Kombination ist extrem spannend und meine Motivation, wieder nach Deutschland zu kommen,“ sagt Johan Ohlson.

Zu Ohlsons beruflichen Stationen zählen neben Serviceplan, Scholz & Friends, Oysterbay und BBDO in Deutschland, wo er für Kunden wie KIA, Veltins, AOL und Siemens tätig war, auch Saatchi & Saatchi Central Europe, DDB Polen und Fallon UK. Im Jahr 2014 wurde er von The One Show auf Platz 23 der Most Awarded Creative Directors gewählt und zählt mehr als 75 internationale Auszeichnungen. „Johan steht für Ideen, die Menschen bewegen. Seine Energie und Leidenschaft reißt mit und sein Verständnis von innovativem Marketing entspricht genau dem, was wir mit der McCann Worldgroup leben,“ sagt Elke Klinkhammer, Chief Creative Officer, McCann Worldgroup Deutschland.

Die McCann Worldgroup Deutschland setzt ihren personellen Ausbau mit Ohlson als Executive Creative Director in Berlin weiter fort. Zuletzt hatte die Agenturgruppe im März Ralf Zilligen und Christian Frantz als neues Führungsteam für den Düsseldorfer Standort gewonnen. „Der Aufbruch von McCann in Berlin erhält eine zusätzliche Dynamik durch Johan. Er wird mit seiner Expertise und holistischen Denkweise wesentlich dazu beitragen, für unsere Kunden innovative und vernetzte Markenerlebnisse zu entwickeln,“ sagt Ruber Iglesias, CEO, McCann Worldgroup Deutschland.

McCann ist an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt am Main vertreten. Der neu gewonnene Etat von Nordsee wird aus Berlin geführt, ebenso wie Coca-Cola Schweiz, Siemens Health Care und der norwegische Gasanbieter Statoil. „Mit Johan kommt ein international renommierter Kreativer in die Agentur und damit auch eine Mentalität, die Kunden und Talente gleichermaßen begeistern wird,“ sagt John Kriwet, Geschäftsführer McCann am Standort Berlin.