McCANN NEWS

Großer Erfolg beim L’Oréal „The Brush Contest“ / McCann Lead-Agentur

Düsseldorf, 26.02.2015

Die Suche von L’Oréal Paris nach dem besten Make-Up Designer ist ein großer Erfolg. Bis zum Dienstag hatten junge Talente aus zwölf Ländern die Möglichkeit, sich mit einem Tutorial-Video unter dem Motto ,,Color Clash‘‘ für den ersten Make-Up-Designer-Contest von L’Oréal Paris zu bewerben. Und der Anklang war riesig: Allein in Deutschland wurden mehr als 80 Bewerbungen eingereicht. Dem Gewinner dieses internationalen Wettbewerbs winkt am Ende ein Jahresvertrag als internationaler Make-Up Designer bei L’Oréal S.A. im Wert von 100.000 Euro. Die internationale Lead-Agentur der Kampagne ist McCann Paris, für die nationale Umsetzung in Deutschland ist McCann Düsseldorf verantwortlich.

Seit 19. Januar konnten sich junge Nachwuchs-Make-Up-Designer zum „Brush Contest“ mit Tutorial-Videos unter https://thebrushcontest.com bewerben. Die besten 20 Videos werden ab sofort bis zum 1. März bei YouTube zum Voten bereitgestellt. Die fünf Einreichungen mit den meisten Stimmen werden schließlich in einem nationalen Finale zu verschiedenen Make-Up Challenges gegeneinander antreten. Der nationale Gewinner wird dann von einer hochkarätigen Jury, bestehend aus bekannten Prominenten wie Lena Meyer-Landrut und Miriam Jacks, zum Sieger gekürt und erhält die Chance, digitaler Botschafter von L’Oréal Paris in Deutschland zu werden und zum internationalen Finale nach Paris zu fahren, wo am 1. Mai der internationale Sieger gekürt wird. Ihm winkt ein einjähriger Expertenvertrag bei L’Oréal S.A. als internationaler Make-up-Designer.

Das einzigartige Konzept stammt von McCann Paris, die auch die strategische Führung inne hat und den Contest international steuert. In der Bundesrepublik wird in erster Linie eine digitale Kampagne durchgeführt, bei der internationale Markenbotschafter in verschiedenen Webvideos zur Teilnahme animieren. McCann Düsseldorf ist neben der nationalen Adaptation und der Rekrutierung an Make-Up Schulen in Deutschland  auch für die Planung und Produktion des nationalen Finales verantwortlich. In diesem Rahmen produziert die Agentur zu den Make-Up Challenges voraussichtlich vier Webvideos.

Mehr Informationen zum „Brush Contest“ finden Sie unter: https://thebrushcontest.com