McCANN NEWS

Impact Week in Nairobi: McCann Worldgroup unterstützt Innovation in Afrika

Frankfurt am Main, 20.07.2015

Die McCann Worldgroup ist Sponsor der erstmals stattfindenden Impact Week in der kenianischen Hauptstadt Nairobi, auf der Studenten mit Unternehmen und Spezialisten innovative Ideen für ihr Land entwickeln. Seitens der McCann Worldgroup wird Christiane Wittmann, IT Strategy Director bei MRM//McCann am Standort Frankfurt, nach Kenia reisen, um dort als Coach und Beraterin im Bereich Mobility zu unterstützen. Die Veranstaltung findet vom 21. bis 25. Juli auf dem Gelände der African Nazarene University (ANU) statt.
Eine Woche lang nehmen über 100 Studenten an verschiedenen Workshops zu den Themen Agriculture, Finance, Healthcare, Education und Mobility teil. Dabei arbeiten Studenten, Experten, Politiker und lokale Unternehmer aus Kenia und Deutschland Hand in Hand, um neue Innovationen zu schaffen.
Wittmann freut sich: „Die Menschen in Kenia sprühen vor Engagement und Ideen. Wir wollen ihnen mit Hilfe zur Selbsthilfe neue Impulse geben, unsere Expertise einbringen, uns mit neuen Talenten vernetzen und als Unternehmen ein Zeichen für Fortschritt und unsere internationale Verantwortung setzen.“
„Kenia ist für die Impact Week interessant, da es als Silicon Valley Afrikas viel Potenzial hat. Wir sind froh darüber, die African Nazarene University als Kooperationspartner zu gewinnen. Die ANU möchte zusammen mit uns und allen Beteiligten die afrikanische Wirtschaft fördern“, bekräftigt Michael Hübl, Organisator der Impact Week.
Ziel ist, dass aus der Initiative Start-Ups hervorgehen. Die von den Studenten entwickelten Ideen sollen Alltagsprobleme in Kenia, zum Beispiel Wassermangel, lösen und innerhalb eines Jahres verwirklicht werden. Außerdem soll der Austausch zwischen Kenianern und Deutschen gefördert werden, um gemeinsam nachhaltige Geschäftsideen zu entwickeln.
Die Impact Week endet mit einer großen Abschlussveranstaltung – den Impact Awards. Dort präsentieren alle Teams ihre Ideen. Eine Jury aus lokalen Persönlichkeiten kürt die Gewinner, die danach ein Jahr lang von der Africa Nazarene University und den Experten bei der Umsetzung ihres Projektes unterstützt werden.

Mehr Informationen zur Impact Week:
www.impactweek.de

Christiane Wittman wird für die MRM//McCann aus Nairobi berichten:
Facebook: https://www.facebook.com/mrm.mccann.germany
Twitter: https://twitter.com/MRM_McCANN_DE