McCANN NEWS

Maybelline New York und McCann starten Kampagne für das neue Produkt Brow Drama Pomade Crayon

Düsseldorf, 04.05.2016

„Designed to be Bold – die einfachste Art Charakter zu zeigen“ – so lautet das Motto der Kampagne von Maybelline New York und McCann für den neuen Brow Drama Pomade Crayon. Zur Produkteinführung ist die Kampagne von Maybelline New York mit Testimonial Gigi Hadid über TV und Digital zu sehen. Eine Charity-Aktion und ein Blogger-Event runden die Kampagne ab.

Das neue Produkt von Maybelline New York, der Brow Drama Pomade Crayon, lässt sich dank seiner cremigen Textur ganz einfach auftragen. Die hohe Pigmentierung sorgt für eine optimale Farbabgabe. In einem Schritt wird die Braue so in Form gebracht, gebändigt und betont – für ausdrucksstarke Augenbrauen, die ganz natürlich wirken.
Neben einem TV Cut-in bei Germany‘s Next Topmodel am 5. Mai 2016 wird es auch ein Tag-on an die von Maybelline New York erstellten Schminktutorials mit Boris Entrup geben, das direkt im Anschluss an die Sendung ausgestrahlt wird.
Der von MRM//McCann kreierte Digi-Hub ist ab sofort online unter: www.maybelline.de/hotnews/brow-studio/browforgood.html

Im Zuge der Produkteinführung startet Maybelline New York zudem eine Charity Aktion und spendet 50.000 € an die gemeinnützige Gesellschaft DKMS LIFE. Damit sollen die „look good feel better“ Kosmetikseminare für Krebspatientinnen unterstützt werden, in denen Kosmetikexpertinnen zeigen, wie sich die äußerlichen Folgen der Krebstherapie, z.B. Hautflecken oder der Verlust der Augenbrauen, kaschieren lassen. Ziel der Seminare ist, das Selbstwertgefühl der Frauen zu verbessern und dadurch den Heilungsprozess zu fördern. Für jedes Foto einer Statement-Braue, das unter dem Hashtag #browforgood gepostet wird, füllt sich die Spendenbraue auf dem Hub ein wenig mehr. Wenn diese komplett gefüllt ist, spendet Maybelline New York zusätzlich 50.000 € an DKMS LIFE. Der Aufruf für die Fotoaktion erfolgt auf dem Digi-Hub und über die Social Media Kanäle.

Am 26. April fand darüber hinaus ein Blogger-Event unter dem Motto „The Power of Make-up“ statt, bei dem Make-up Artist Boris Entrup eine DKMS Patientin schminkte. Indem sie darüber berichten und dazu aufrufen die Aktion zu unterstützen, fungieren die Blogger als „browforgood“-Ambassadors.