McCANN NEWS

McCann gewinnt Hardeck als Neukunden / Neue Winterkampagne

Düsseldorf, 22.11.2017

McCann gewinnt Möbel Hardeck, einen der umsatzstärksten deutschen Möbelhändler, als Neukunden. Dabei konnte sich das McCann-Team gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen. Die Zusammenarbeit beginnt mit einer großen Winterkampagne 2017/2018.

Die Zeit zwischen November und März ist für den Möbelhandel die entscheidende Zeit des Jahres. Möbel Hardeck, einer der größten deutschen Möbelhändler mit Sitz in Bochum und mehr als 1.500 Mitarbeitern, wird dafür seine Kommunikation nochmal richtig hochfahren – mit Hilfe einer neuen Agentur: McCann.

In einem Pitch um den Kommunikationsetat konnte sich das McCann-Team um Ralf Zilligen (ECD) und Susanne Over-Hardieck (Management Supervisor) durchsetzen. Überzeugt hat die Agentur mit einer Kampagne, die ab Ende des Jahres ausgerollt wird. Nach ALDI Nord ist Möbel Hardeck der nächste Retailer, der auf McCann Worldgroup setzt.

Das Familienunternehmen unterhält Filialen in Bochum, Hilden, Senden und dem niedersächsischen Bramsche. In einer Liga mit IKEA lehnt das Unternehmen Rabattschlachten ab, sondern setzt ganz auf Qualität, Service und eine große Auswahl.

„Wir freuen uns auf die neue Zusammenarbeit mit McCann und sind sicher, dass die präsentierte Kampagnen-Idee unseren Kunden gefallen und sich am Ende auch in unseren Verkaufszahlen positiv bemerkbar machen wird,“ sagt Dirk Hardeck, Geschäftsführer, Möbel Hardeck in Bochum.

„Möbel Hardeck ist ein Schwergewicht in Deutschland und in der Region. Ich freue mich auf eine Kampagne, die Wumms machen wird,“ sagt Ralf Zilligen, Geschäftsführer Kreation, McCann Düsseldorf.

Der Etatgewinn reiht sich in eine Serie mehrerer Neugeschäftsaufträge ein. So gewannen die Agenturen der McCann Worldgroup unter Führung von Ruber Iglesias (CEO) und Sebastian Hardieck (CCO) zuletzt unter anderem bei der Glücksspirale, Starbucks, Santander Universitäten und Stanley Black & Decker neue Etats.