McCANN NEWS

TERRE DES FEMMES macht mit ungewöhnlicher Aktion in Berliner Innenstadt auf die Folgen Häuslicher Gewalt aufmerksam

Berlin, 16.04.2013

Häusliche Gewalt ist noch immer die häufigste Ursache von Verletzungen von Frauen. Mit einer öffentlichkeitswirksamen einmaligen Promotion machte TERRE DES FEMMES vor wenigen Tagen darauf aufmerksam. Dazu verteilte die Frauenrechtsorganisation im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin das eigens dafür entwickelte Make-Up „The Truth“ an Passanten. Das Besondere: „The Truth“ ist das erste Make-up, das aufdeckt und nicht abdeckt! Denn es ist nicht hautfarben, sondern enthält blaue Theaterschminke. Auf der Rückseite der Packung findet sich ein aufklärender Text mit Hinweisen zur Organisation und einem Spendenaufruf. Die Promotion wurde von einem Kamerateam gefilmt und auf dem YouTube Channel von TERRE DES FEMMES bereitgestellt.

Häusliche Gewalt – weltweit häufigste Ursache von Verletzungen bei Frauen

Traurig, aber wahr: Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten. Weltweit genauso wie in Deutschland. Häusliche Gewalt ist die häufigste Ursache von Verletzungen bei Frauen – sogar häufiger als Verkehrsunfälle und Krebs zusammen genommen. Für Frauen ist das Risiko, durch einen Beziehungspartner Gewalt zu erfahren, weitaus höher als von einem Fremden tätlich angegriffen zu werden. Bildung, Einkommen, Alter und Religionszugehörigkeit sind dabei völlig bedeutungslos. In Deutschland ist oder war schon jede vierte Frau Opfer von Häuslicher Gewalt. Ihr eigenes Zuhause ist der gefährlichste Ort für eine Frau. Jährlich fliehen rund 40 000 Frauen mit ihren Kindern in Frauenhäuser.

Der Film ist unter diesem Link auf Youtube anzuschauen: http://www.youtube.com/watch?v=32mLQ6WaA8w