VELOCITY McCANN zeigt mit Instagram-Grid Opel-Meilensteine

AKTUELLES
Frankfurt
,
 
1/3/2019

120 Jahre Opel-Automobilbau – kommen jetzt auf Smartphone und in Social Media.  VELOCITY McCANN und Opel launchen ein spannendes Mosaik auf dem internationalen Instagram-Kanal von @Opel, das die Meilensteine des Rüsselsheimer Autobauers erzählt. Vom ersten Patentmotorwagen bis hin zum Opel Insignia, den Evolutionsstufen des Opel-Logos bis hin zum Konzeptfahrzeug Opel GTX Experimental. In 27 einzelnen Assets und Carousel-Posts wird auf die Geschichte der Marke mit dem Blitz geschaut und die technische Innovationskraft bis zu den aktuellen 120-Jahre Sondermodellen illustriert. Verantwortlich ist der Social Newsroom der eigens für Opel gegründeten Agentur VELOCITY McCANN.

120 Jahre Automobilbau auf dem Mobile Phone. Nahbar und begeisternd. Das ist das neue Instagram-Grid von VELOCITY McCANN für Opel, das heute gelauncht wird. Das Mosaik präsentiert die großen Meilensteine von Opel. Angefangen beim Opel Patentmotorwagen „System Lutzmann“ über den Opel Olympia Rekord, den Opel GT, Opel Diplomat bis hin zum Opel Manta, Opel Kadett, Opel Calibra und Opel Insignia. Ihre Geschichte, sowie die der mit ihnen verbundenen Innovationen, zeichnen 27 exklusive Visuals und Videos jetzt nach.

Das Social Media-Erlebnis beginnt im Jahr 1899, als Opel den ersten Patentmotorwagen „System Lutzmann“ produzierte. Das erste in Rüsselsheim hergestellte Auto hatte einen 4-PS-Verbrennungsmotor und brachte es auf eine Höchstgeschwindigkeit von über 30 km/h.

Im Jahr 1909 brachte Opel einen hochmodernen Kleinwagen zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis auf den Markt – der 4/8 PS Opel Doktorwagen. Es ist das ideale Gefährt für „Ärzte, Tierärzte und Rechtsanwälte“, verspricht Opel in der Werbung-. Er ist der zweite Meilenstein im Instagram-Grid mit Originalaufnahmen und spannenden Informationen.

Die Social Media-Reise geht weiter ins Jahr 1953, als Opel begann, den Stil der amerikanischen 50er Jahre mit fortschrittlicher deutscher Konstruktion zu verbinden. Der Opel Olympia Rekord Caravan, der erste Familienkombi, setzte dafür ein Zeichen, Autos von Opel für ein breites Publikum erschwinglich zu machen.

1968 – „Nur fliegen ist schöner“ lautete der damals von McCANN entwickelte Slogan, der den Opel GT bewarb. Die Fahrer – so die Legende – hatten alle einen Popeye-ähnlichen Unterarm, weil die Schlafscheinwerfer des zweisitzigen Sportwagens mechanisch mit Muskelkraft aufgeklappt wurde, wie in dem Post zu lesen ist.

Ein Jahr später erschien dann die Studie Opel CD, die auf der Frankfurt Motor Show das internationale Publikum beeindruckte. Und die Social Media-Reise geht weiter ins Jahr 1970, als der Opel Manta Geschichte schrieb – damals das Traumauto für die jüngere Generation.

„Von Profis für Profis gebaut!“, so lauteten die Anzeigen für den Opel Kadett GT/E im Jahr 1977 – der meistgefahrenen Automarke zu dieser Zeit. Über den Opel Calibra von 1989 führt der Instagram-Grid den Betrachter bis in die Gegenwart zum neuen Opel Insignia. Alle Modelle zeigen, dass die Marke mit dem Blitz schon seit langem Vorreiter darin ist, Innovationen mit echtem Nutzen einem großen Kundenkreis anzubieten und Mobilität für jedermann zu ermöglichen.

Mit einem Rekord-Ergebnis aus dem Jahr 2018 im Rücken, blickt Opel auch mit seiner neuen Konzeptstudie in eine aufregende Zukunft. Der Opel GT X Experimental hebt die Opel-Markenwerte „deutsch, nahbar und begeisternd“ hervor und gibt einen Ausblick auf das Design der Opel-Modelle im nächsten Jahrzehnt.

Opel bringt deutsche Ingenieurskunst, Innovationen und Design zu den Menschen. Das war schon immer so und ist auch der Leitgedanke der neuen Kampagne „Born in Germany. Made for us all“, die den Abschluss des Instagram-Grids mit den 120 Jahre-Sondermodellen bildet.

Die umfangreiche Instagram-Kampagne versammelt spannende Insights, einzigartige historische Aufnahmen und packende Details aus 120 Jahren Opel-Automobilbau. Sie blickt zurück auf die packende Entwicklung dessen, was in einer Garage mit 65 handgefertigten Autos begann und mit über 70 Millionen Fahrzeugen zum Massenphänomen wurde.

„Deutsch, nahbar, begeisternd – so wollen wir 120 Jahre Automobilbau auch auf unseren Social Media-Kanälen feiern. Unser Instagram-Grid bietet unserer Community spannende Geschichten und exklusive Einblicke in die Opel-Markengeschichte und zeigt, dass Opel seit jeher innovative Technologien für alle bietet“, sagt Philipp Quanz, Manager Social Media, Opel.

„Unser Ziel ist es, die Meilensteine von Opel auf Instagram und die Nahbarkeit der Marke erlebbar zu machen. Dazu haben wir den Social-Media-Kanal wie nie zuvor mit bewegenden Inhalten geflutet und verknüpfen diese nahtlos mit unserer Jubiläumskampagne rund um die 120 Jahre Sondermodelle von Opel“, sagt Katharina Potgieter, Senior Social Media Manager, VELOCITY McCANN.

Pressekontakt
Jerome Cholet
PR & Communications Director
Großer Hasenpfad 44
60598 Frankfurt, Germany
+49 69 60507 142
+49 69 60507 541
pr@mccannworldgroup.de